et
Preise

Lektorat
Grundlage meines Honorars ist die branchenübliche Abrechnung nach Normseiten. Eine Normseite umfasst 1 500 bis 1 650 Zeichen inklusive Leerzeichen. Maßstab ist also nicht die Anzahl der vorhandenen Druckseiten (die von Format zu Format schwanken kann), sondern die Gesamtzeichenzahl. Abbildungen und Tabellen fallen, sofern die Korrektur der Tabelleninhalte nicht ausdrücklich erwünscht ist, nicht ins Gewicht. Jede angefangene Seite zählt als ganze Seite.

Die Preise richten sich nach Ihrem individuellen Korrekturbedarf, den ich gerne anhand eines kostenlosen Probelektorats für Sie ermittle.
Dazu benötige ich vorab eine Leseprobe mit ein bis zwei Musterseiten Ihres Manuskripts. Zur Orientierung werden die allgemeinen Preise im Folgenden aufgeführt.





Studierende, Doktoranden
Private Auftraggeber
Geschäftliche Auftraggeber
Korrektorat*
2,00 €
4,00 €
6,00 €
Erweitertes Korrektorat** 3,00 € 5,00 € 7,00 €
Lektorat***
4,00 €
6,00 €
8,00 €

* Korrektur von Rechtschreibung
, Zeichensetzung, Grammatik und Satzbau
** Korrektorat plus gelegentliche Stil- und Ausdruckskorrektur
*** Korrektorat plus durchgängige Stil- und Ausdruckskorrektur einschließlich Überprüfung auf Einheitlichkeit, Tiefenstrukturprüfung, Ausarbeitung sprachlicher Alternativen und Überleitungen sowie Kürzungsvorschlägen

Die o. g. Preise gelten bei Bereitstellen des Textes/Manuskriptes in einem Stück sowie einer Mindestseitenzahl von
zehn Normseiten. Sie erhalten folgende Leistungen:

  • eine Erstberatung bei telefonischer Kontaktaufnahme (maximal 15 Minuten),
  • eine individuelle schriftliche Bedarfseinschätzung und Angebotsausgestaltung auf Basis eines kostenlosen Probelektorats,
  • eine mindestens zweistufige Sichtung und Überarbeitung Ihres Textes/Manuskriptes
    (1 Korrekturdurchlauf plus 1 Kontrolldurchlauf),
  • eine Arbeitsversion (Original mit Änderungsprotokoll) und eine Endversion (mit umgesetzten Änderungen) sowie
  • eine detaillierte Rechnung nach Abschluss der gemeinsamen Zusammenarbeit.
Bei starker qualitativer Abweichung vom eingereichten Probemanuskript, d. h. hoher Fehlerdichte wird eine Preisanpassung nach Rücksprache vorbehalten.

Zusatzleistungen

Art der Leistung Preis
Bereitstellung der Texte in mehreren Teilen Preisaufschlag in Höhe von 10 % des Gesamtpreises
Layout- und Formatierungswünsche
(MS Word, iWork Pages oder Open Office Writer)*
Berechnung nach Stunden
Sonntags-, Abend-/Nacht- und Feiertagszuschlag Preisaufschlag in Höhe von 50 % des Gesamtpreises

* Die Formatierung erfolgt entweder nach individueller Absprache oder bei Studierenden nach Vorgabe des Prüfungsamtes.
Möglich ist
die Formatierung der
  • Seiten (z. B. A 4 oder A 5, Seitenränder, Kopfzeilen etc.),
  • Abschnitte (z. B. im Zusammenhang mit Seitenzählung und Kopf-/Fußzeilen),
  • Absätze (zur einheitlichen Strukturierung des Fließtextes),
  • Zeichen (z. B. zum Herstellen von textinternen Links),
  • Überschriften (zur Vorbereitung des Inhaltsverzeichnisses),
  • Abbildungs- und Tabellenbeschriftung (zur Vorbereitung des Abbildungs- und Tabellenverzeichnisses),
  • Tabellen und Abbildungen (einheitliche Tabellengestaltung, wiederholte Kopfzeilen, Anpassen von Grafiken), 
  • Kopf- und Fußzeilen (durchlaufend oder alternierend, z. B. im Zusammenhang mit Kolumnentiteln),
  • Seitenzählung (z. B. römisch und arabisch),
  • Inhalts-/Tabellen-/Abbildungs- und Literaturverzeichnisse bis hin zur
  • Gestaltung des Titel-/Deckblatts sowie
  • im Anhang zu platzierenden Dokumente.
Bitte beachten Sie, dass durch mich keine Plagiatsprüfung vorgenommen werden kann und wird. Weiteres dazu unter Porträt/Hinweis in eigener Sache.

Auftragsvergabe
Schon jetzt freue ich mich auf Ihre Anfrage per Telefon, E-Mail oder Fax.

Zahlung
Auf Anfrage.

Mehrwertsteuer wird nach § 19 Abs. 1 UStG nicht erhoben.

Stand: 11. Januar 2017


LeistungenZielgruppeVorgehensweisePorträt der LektorinLanding PageImpressum